Do | 25.04.2019
FOS/ZHH Transport der kopierten, versiegelten Aufgabenvorschläge inkl. Materialien an Schulen
 
11:55 Uhr Sitzung der Schulleitung
 
Fr | 26.04.2019
Mitteilung über die Zulassung und die in der Qualifikationsphase erreichten Leistungen
 
FOS/ZHH Prüfung im Beruflichen Fach; Beginn 08:15 Uhr
 
Mo | 29.04.2019
Schriftliche Prüfung im 3. PF in Geschichte und Politik / sowie in den Fremdsprachen, in denen es keine Leistungskurse gibt ( Griechisch, Polnisch,…)
 
FOS/ZHH Prüfung im Fach Deutsch; Beginn 08:15 Uhr
 
WAI/HS/BOSP Noteneintragungsschluss der schriftlichen/praktischen Prüfungsfächer; 12:00 Uhr
 
Zeugniskonferenz KEP - OS - Block BS DQ 16 Prüfung im Fach Deutsch; Beginn 08:15 Uhr
 
Di | 30.04.2019
Schriftliches Abitur / Deutsch (LK/GK)
 
Do | 02.05.2019
Schriftliche Prüfung LK dezentral
 
FOS/ZHH Prüfung im Fach Mathematik; Beginn 09:00 Uhr WAI/HS/BOSp 1. Prüfungskonferenz
 
BS DQ 16 Prüfung im Fach Mathematik; Beginn 09:00 Uhr
 
» Alle Termine

Handelsschule

Ziele

  • Vorbereitung auf Ausbildung im Handlungsfeld Wirtschaft.
  • Verbesserung der Chancen auf einen Ausbildungsplatz
  • Mittlerer Schulabschluss
    (Realschulabschluss)
  • Vorbereitung auf die Zweijährige Höhere Handelsschule

Eingangsvoraussetzungen

  • Erweiterte Berufsbildungsreife (Erweiterter Hauptschulabschluss)
  • Notendurchschnitt Deutsch, Englisch, Mathematik 3,0 oder besser. Wurden die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik differenziert unterrichtet, werden andere Notendurchschnitte vorausgesetzt; diese erfahren Sie in der Schule.
  • Nachweis der Teilnahme an einem Beratungsgespräch (ZBB) sowie über die Empfehlung für eine bestimmte Fachrichtung
  • Nachweis über die Teilnahme an einem der gewählten Fachrichtung entsprechenden Praktikum von mindestens zwei Wochen, das nicht länger als drei Jahre zurückliegt.

Unterrichtsfächer

Fachrichtungsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Politik
  • Sport

Fachrichtungsbezogener Lernbereich

  • Gesamt und einzelwirtschaftliches Handeln
  • Grundlagen des Rechnungswesen
  • Wirtschaftspraxis
  • Information- und Kommunikationspraxis

Wahlpflichtbereich

  • Lern– und Arbeitstechniken
  • Sozialkompetenz
 
Counter