Mo | 26.08.2019
HS, ZHH, WAI, FOS Einreichen der Vorschläge für die zu genehmigenden Fächer für die Prüfung im beruflichen Fach. Mitteilung einer geplanten Projektprüfung anstatt einer schriftlichen Prüfung im beruflichen Fach
 
Di | 27.08.2019
BOSP Rückkoppelungsrunde Deutsch 15 Uhr
 
Fr | 30.08.2019
Suchtprävention GyO E-Phase
 
Mo | 02.09.2019
Sitzung der Schulleitung um 10:00 Uhr
 
Mo | 16.09.2019
Mitteilung der genehmigten Prüfungsfächer und der Projektprüfungen im beruflichen Fach; HS, FOS, ZHH, WAI
 
Sitzung der Schulleitung um 10:00 Uhr Sitzung der erweiterten Schulleitung um 15:00 Uhr
 
» Alle Termine

Handelsschule

Ziele

  • Vorbereitung auf Ausbildung im Handlungsfeld Wirtschaft.
  • Verbesserung der Chancen auf einen Ausbildungsplatz
  • Mittlerer Schulabschluss
    (Realschulabschluss)
  • Vorbereitung auf die Zweijährige Höhere Handelsschule

Eingangsvoraussetzungen

  • Erweiterte Berufsbildungsreife (Erweiterter Hauptschulabschluss)
  • Notendurchschnitt Deutsch, Englisch, Mathematik 3,0 oder besser. Wurden die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik differenziert unterrichtet, werden andere Notendurchschnitte vorausgesetzt; diese erfahren Sie in der Schule.
  • Nachweis der Teilnahme an einem Beratungsgespräch (ZBB) sowie über die Empfehlung für eine bestimmte Fachrichtung
  • Nachweis über die Teilnahme an einem der gewählten Fachrichtung entsprechenden Praktikum von mindestens zwei Wochen, das nicht länger als drei Jahre zurückliegt.

Unterrichtsfächer

Fachrichtungsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Politik
  • Sport

Fachrichtungsbezogener Lernbereich

  • Gesamt und einzelwirtschaftliches Handeln
  • Grundlagen des Rechnungswesen
  • Wirtschaftspraxis
  • Information- und Kommunikationspraxis

Wahlpflichtbereich

  • Lern– und Arbeitstechniken
  • Sozialkompetenz
 
Counter