Mi | 25.04.2018
kaufmännische Abschlussprüfung
 
Fortbildungsreihe "Koloniale Spuren": Gedenkstätten und Erinnerungskultur 2018 14:00 - 18:00 Uhr Lagergelände und Friedhof Farge
 
14:00 Uhr Info-Veranstaltung zum KMK-Fremdsprachenzertifikat Russisch (Raum 110)
 
Do | 26.04.2018
schriftl. Abiturprüfung Türkisch
 
15:00 Uhr Sitzung der eSL
 
WAI/HS/BOSP Noteneintragungsschluss der schriftlichen/praktischen Prüfungsfächer; 12:00 Uhr
 
Fr | 27.04.2018
schriftl. Abiturprüfung Deutsch
 
Sa | 28.04.2018
schriftl. Abiturprüfung Ausweichtermin NaWi
 
Mi | 02.05.2018
WAI/HS/BOSp 1. Prüfungskonferenz
 
HS/BOSp Abholen der versiegelten Aufgabenvorschläge im Beruflichen Fach
 
schriftl. Abiturprüfung Mathe
 
» Alle Termine

Gymnasiale Oberstufe

Die Gymnasiale Oberstufe an der Bördestraße besteht aus der im Klassenverband organisierten Einführungsphase (E-Phase) und der im Profil- und Kurssystem organisierten Qualifikationsphase (Q-Phase).

Mit ihren Profilschwerpunkten - Sprachen, Wirtschaft, Naturwissenschaften -  den vielfältigen Grund- und Leistungskursen sowie den umfangreichen Möglichkeiten für außerschulische Aktivitäten ist die Bördestraße eine hoch angewählte Oberstufe.

Das Profil Betriebswirtschaft als besonderes Profil erscheint besonders attraktiv, da hier in für ganz Bremen einzigartiger Weise betriebswirtschaftliche Schwerpunkte in der allgemeinbildenden Gymnasialen Oberstufe vermittelt werden. Die Schülerinnen und Schüler erhalten auf diese Weise einen großen Wissensvorsprung im Falle eines wirtschaftsorientierten Studiums oder einer kaufmännischen Ausbildung.

Das Schulklima ist freundlich und auf angenehme Weise lernorientiert.

Unser Ziel ist es, die ganze Schülerpersönlichkeit anzusprechen und zu entwickeln sowie eine gute Vorbereitung auf das Abitur zu gewährleisten. 

Neben der Teilnahme an Theater- und Musik AGs, an Sportveranstaltungen und Skifahrten besteht das Angebot, sich auf zusätzliche Zertifikate (Sprachen; Projektmanagement) vorzubereiten oder sich an Jugend-debattiert- und Jugend-forscht -Projekten zu beteiligen. 

Internationale Austauschprogramme bestehen seit vielen Jahren mit den USA (Rochester, N.Y.) und mit Norwegen (Hamar).
 
 
Informationen und Übungsmaterial finden Sie hier:
» weiterlesen
 
Counter