SZB Logo Berufsfachschule

Praktikumsklasse

Ziele

Eine Aufnahme in die Praktikumsklasse erfolgt nur in Verbindung mit einer Beratung durch die Zentrale Beratung Berufsbildung. Ziel der Praktikumsklasse ist, dass die Schülerinnen und Schüler durch Praktika in verschiedenen Berufsbereichen eine Berufsorientierung erhalten und in eine Berufsausbildung einmünden. Die Ausbildungsbereitschaft soll gefördert und die Ausbildungsfähigkeit verbessert werden.

Eingangsvoraussetzungen

Voraussetzungen für die Aufnahme in eine Praktikumsklasse sind, dass die Schüler:innen 

1. schulpflichtig sind,

2. mindestens zehn Jahre eine allgemeinbildende Schule besucht haben,

3. mindestens die Einfache Berufsbildungsreife erworben haben und

4. an einer Beratung in der ZBB (Zentrale Beratung Berufsbildung) teilgenommen haben.

Unterrichtsfächer

Fachrichtungsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Wahlpflichtbereich

Praktikum

  • Durchführung von Praktika in selbst gewählten Betrieben